Fernsteuerungssysteme

Fernsteuerungssysteme

Ein vielfältiges Angebot möglicher Optionen ermöglicht den Einsatz in verschiedenen Anwendungen z.B. in Industrie, Bau und mobilen Fahrzeugen. Der Druckknopf-Taster WAVE ermöglicht die optimale Überwachung des Hubmechanismus, der Deckenlaufkrane, Turmkrane sowie den allgemeinen Einsatz der überwachten Anlagen im On-/Off-Zustand. Der Sender kann direkt am Körper mitgeführt werden und arbeitet entweder direkt oder im On-/Off-Zustand und führt die definierte Maschinengruppe welche per Joy-Stick überwacht wird. Das Bediengerät ZEUS ist für maximal 2 biaxiale Joy-Sticks der B2 Klassifizierung sowie für 6 monoaxiale Joy-Sticks einsetzbar. Zusätzlich eignet es sich für Befehle die Drucktaster, Wähltaster oder Drehschalter und Potentiometer einbezieht. Die ebenfalls an der Hüfte umhängbare THOR Sender erweitern die Einsatzmöglichkeiten. Anhand der Größe des Bediengeräts dieser Sender ist das B4 Modell für bis zu 4 biaxiale Joy-Sticks einsetzbar. Das Modell M8 ermöglicht den Gebrauch von bis zu 8 monoaxialen Joy-Sticks und ist zusätzlich für eine große Anzahl an Befehlsgebern wie Drucktaster, Wähltaster oder Drehschalter und Potentiometer, geeignet. Den mit DIN Bauteilen ausgerüsteten M8 Sender verwendet man bei Einsatzfällen mit offener/geschlossener Übertragung oder direkt proportionalen Signalen die entweder durch Sensoren oder RS232/485 Anschlüsse kabellos an eine Kontrollstation übermittelt werden. Die Sender gibt es in den vier Modellen L, H, M und K welche den Bedarf an offenen/geschlossenen Übertragungen, sowie die notwendige Anzahl direkt proportionaler Ausgänge und speziellen Konfigurationen in allen Anwendungen ermöglichen. Alle Modelle der M550 Serie können mittels Datenübertragungsfunktionen, der Möglichkeit zur Anzeige des Maschinenstatus auf LCD oder LED Bildschirmen verbessert werden. Die Daten hierzu erhalten die Geräte von angebrachten Sensoren. IMET Produkte sind nach höchsten Qualitätsstandards konzipiert. Für den höchsten Grad an Sicherheit werden für STOP Schalter der Kategorie 4, für die Bewegung Kategorie 3 und 2 verwendet und auf der Grundlage von doppelter Kontrolle, automatischer Kontrolle und periodischer Kontrolle und Redundanz ausgeführt. Unter Berücksichtigung all dieser Aspekte ist IMET der führende Anbieter im Bereich der aktiven und passiven Sicherheit.


Weitere Informationen erhalten sie hier.

Back to Top